• Lachyoga. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge dem Sinn und Unsinn des Lebens auf der Spur
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    Ein Seminar zum Auftanken von Lebensfreude und zur Stärkung von humorvollen Ressourcen, die im Alltag zu mehr Gelassenheit und geistiger Klarheit führen können.

  • Kursnummer:
    10/3
  • Beginn:
    15.03.2019 19:00
  • Ende:
    17.03.2019 15:00
  • Referentin:
    Gudula Steiner-Junker
  • Gebühr:
    240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 10/3 Fr 15.3., 19h – So 17.3.19, 15h
    Lachyoga
    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge dem Sinn und Unsinn des Lebens auf der Spur

    Wir werden Lachyoga von zwei Perspektiven kennenlernen: Zum einen über tradierte Yoga-Techniken, die über Atem, Bewegung und der Erforschung von Funktionsweisen des Geistes Bewusstheit, Wohlbefinden und Lebensfreude entstehen lassen. Zum anderen erfahren wir wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Resilienzforschung, dem Embodiment und der Positiven Psychologie.

    Humor und Lachpotentiale werden im Seminar erforscht und gestärkt, der körperliche Bewegungsspielraum wird erweitert, der Sinn für das Komische gestärkt, der Geist wird erfrischt und die Seele taucht ein in die Welt der schönen Künste.

    Inhalte
    Im Körper ankommen
    Den kinästhetischen Sinn schulen
    Ursachen von Stress und Ärger erkennen
    Freude als wesentlicher Resilienzfaktor
    Tradierte Atem- und Bewegungselemente aus dem Yoga
    Meditation
    Lachschritte des Lachyoga
    Die magischen Essenzen: Leichtigkeit, Lachen, Einfachheit, Spielfreude
    Das innere Lächeln
    Innere und äußere Bilder in Bewegung bringen
    Wertschätzende Kommunikation

    Zielgruppe
    Frauen die ihre Freude-Ressourcen entdecken und stärken wollen und Frauen, die Lust haben zu lachen, zu spielen, zu tanzen, zu malen oder auf der Bühne der Gefühle Freud und Leid vereint Hand in Hand gehen zu lassen.

    Referentin Gudula Steiner-Junker, Künstlerin, Seminarleiterin, Dozentin. Aus- und Weiterbildungen in Bildender und Darstellender Kunst, Tanz als Heilkunst und Gentle Dance (bei Anna Halprin und John Graham), Humor in der Therapie, Feldenkrais, Erfahrbarer Atem, wertschätzende Kommunikation, Clowning ( u.a. Patch Adams). Buchautorin von Lachyoga. Der heitere Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Südwest Verlag 2006.
    www.yogalachen.de
    www.die-clownprofessoren.de

    Kosten 240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

     

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

     

  • ANMELDEN