• Frauen und Macht. (K)eine verhängnisvolle Affäre. Aktionspreis!
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    Macht: Bedrohung oder Anreiz? Die Auseinandersetzung mit dem Thema MACHT zeigt die positiven und dunklen Aspekte der Macht. Das Seminar bietet Austausch und stärkt die innere klare Haltung.

  • Kursnummer:
    13/11
  • Beginn:
    24.11.2017 19:00
  • Ende:
    26.11.2017 15:00
  • Referentin:
    Karin Lörsch
  • Gebühr:
    140,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung | Aktionspreis
  • 13/11 Fr 24.11., 19h - So 26.11.17, 15h - Aktionspreis!
    Frauen und Macht
    (K)eine verhängnisvolle Affäre

    Viele Frauen distanzieren sich vom Begriff der Macht, weil Macht oft für Machtmissbrauch steht. Tatsächlich ist ohne Macht jedoch kein Ziel durchzusetzen und eine Steuerung von Veränderungen unmöglich. Viele Frauen haben mehr Macht als sie glauben! In diesem Seminar setzen sich die Teilnehmerinnen mit dem Begriff der Macht auseinander, beschäftigen sich mit ihrem eigenen Verhältnis zur Macht und ihrer Wirkung. Die persönlichen Quellen der Macht werden im lebendigen Austausch erarbeitet.

    Inhalte
    Einordnung und Annäherung an den Machtbegriff: Theorien, Mechanismen, Bewertung von Macht
    Insignien von Macht, Status/-spiele
    Bedeutung von (Gestaltungs-)Macht im Zeitalter der Veränderung
    Quellen und Schauplätze der Macht
    Macht und Ohnmacht, "geheime" Regeln der Macht
    Kommunikation, Sprache, Wirkung
    Die machtvolle Frau: Ambivalenzen, Ängste und Chancen
    Meinen persönlichen Machtkoffer packen

    Zielgruppe
    Frauen, die ihr Verständnis von Macht erweitern wollen, eigene Interessen zum richtigen Zeitpunkt durchsetzen, Machtspiele besser verstehen und gleichzeitig eigene Werte nicht verraten wollen.

    Referentin Karin Lörsch, Jg. 1962, Studium der Psychologie, Coach, Trainerin, NLP-Practitioner, Kunsttherapeutische Ausbildung
    www.vivadrenalin.de

    Kosten 140,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung | Aktionspreis

     

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

  • ANMELDEN