Ein erfrischender Sommersalat aus dem arabischen Raum

Bulgur oder Couscous, Kräutersalz, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Schlangengurke - Mengen nach Belieben und Bedarf -

Bulgur oder Couscous kochen und anschließend mit Kräutersalz, Olivenöl, Zitronensaft und viel Knoblauch würzen. Die Kräuter hacken und die Gurke auf der Gemüsereibe grob raffeln. Alles untereinander mischen und gut durchziehen lassen.