500 g Möhren, 2-3 EL Öl, 125 g Cashewnüsse, 1 TL Pfeffer, 1TL Rosenpaprikapulver, Salz, Saft einer halben Zitrone, 1 Apfel, 2 Knoblauchzehen, 125 g Joghurt, 2 EL Petersilie

Die Möhren schaben oder waschen und klein reiben. Das Öl erhitzen und die Möhren darin 2-3 Minuten sanft anbraten. Die Cashewnüsse klein hacken und mit Pfeffer, Rosenpaprika und Salz braten. Den Zitronensaft und einen geschälten und geriebenen Apfel unterheben. Knoblauch schälen und pressen und in den Joghurt rühren. Den Knoblauchjoghurt schließlich mit der Mischung aus Möhren und Cashewnüssen vermengen. Frisch gehackte Petersilie darüber streuen.