1 Stange Lauch, 1 säuerlicher Apfel, 250 g Butter, Kräutersalz, Ingwerpulver oder frischer Ingwer, Curry, 1-2 TL Meerrettich, 1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft

Den Lauch in dünne Ringe, den Apfel in kleine Würfel schneiden. Beides in etwas Butter sautieren - also schön durch aber nicht anbraten oder braun werden lassen. Die Masse erkalten lassen. Die Butter schaumig schlagen und die erkaltete Apfel-Lauch-Masse hinzugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Ahornsirup oder Agavendicksaft wirken zusätzlich verfeinernd.