1 kg geriebene Möhren, ca. 200 g gemahlene Haselnüsse, eine Handvoll Sesam, eine handvoll Weizenmehl oder Weizenschrot, 6 Eier, (2 Zwiebeln für die, dies mögen), 6 Knoblauchzehen, viel frische Petersilie, Kräutersalz und Pfeffer
Menge für ca. 15 Personen

Alle Zutaten zu einem Teig vermengen, zu Bällchen formen und in Olivenöl (alternativ Kokosfett) ausbraten. Verfeinernd wirkt eine Panade aus Sesam, Paniermehl, Weizenmehl - ganz wie es beliebt. Dazu schmecken Kartoffeln vom Blech, ein frischer grüner Salat sowie Kräuterquark.