200 g Ghee, 250 g Kichererbsenmehl, je 2 EL Kokosraspeln, Walnüsse oder Haselnüsse, Mandeln, 1 TL Kardamomkapseln, 3 Nelken, 1 Zimtstange, 1 Prise Sternanis, 150g brauner Zucker

Das Ghee (im Wok) auf kleiner Flamme erhitzen, das Mehl mit einem Holzlöffel einrühren und ca. 15 Minuten rösten, dabei ständig rühren bis das Mehl einen nussartigen Geruch ausströmt. Die Nüsse grob hacken und anrösten, die Gewürze im Mörser zerkleinern und zur Masse dazu geben. Zucker am Schluss zugeben. Alles miteinander verrühren, auf ein Blech streichen und abkühlen lassen. Kleine Bällchen formen, in (frischen) Kokosraspeln wälzen und trocknen lassen.

Diese Bällchen geben Power für den Tag!