200 g Kürbiskerne, 2 Eigelb, 2 große Knoblauchzehen, 4 TL Zitronensaft, 4 EL Sonnenblumenöl, 600 ml Joghurt, Salz und Pfeffer, einen Hokkaidokürbis, Sojasoße
für 4 Personen

Die Kürbiskerne in der Küchenmaschine zerkleinern bis sie fein gemahlen sind. Ei und Knoblauch dazu geben und verrühren. Zitronensaft, Sonnenblumenöl und Joghurt unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Hokkaidokürbis waschen, vierteln und von Kernen säubern. Jedes Viertel in 4-6 Schnitzel schneiden. Die Schnitzel auf ein geöltes Blech legen und mit Sojasoße bepinseln. 20 Minuten bei 200° C backen.