• Stimmtraining für Sprechberufe
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    In diesem Stimmworkshop arbeiten wir an Technik, Text und Ausdruck. Wir verbinden grundlegende Stimmfragen der Roy-Hart-Technik mit Feldenkrais und der körperzentrierten Atem-Tonus-Ton-Technik.

  • Kursnummer:
    14/5
  • Beginn:
    25.05.2018 19:00
  • Ende:
    27.05.2018 15:00
  • Referentin:
    Annikki Scheu
  • Gebühr:
    240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 14/5 Fr 25.5., 19h – So 27.5.18, 15h
    Stimmtraining für Sprechberufe

    Die Stimme ist mehr als nur Werkzeug und Instrument. Sie ist das Mittel zur Kommunikation und zusammen mit den Worten bildet sie mittels Betonung und Modulation die Bedeutung des Gesagten.

    Ein sicherer Umgang mit der Stimme sorgt also dafür, dass sie ausdauernd, ausdrucksstark und gesund eingesetzt werden kann. Über die Erfahrung des Tönens, Singens, Atmens und Sprechens erschaffen wir behutsam ein neues Körperverständnis, welches eine neue Aufmerksamkeit für die eigenen Resonanzräumen im Körper schafft und so neue Kapazitäten entdeckt werden können. Darüber hinaus arbeiten wir ebenso am Sitz der Stimme wie an der Haltung, Ausdruck, Klang, Präsenz und Gelassenheit. Dabei verlassen wir die ausgetretenen Pfade, so wie wir unsere Stimme kennen und zu benutzen gewohnt sind. Wir erspüren auf natürliche Weise, wo die Kraft des Sprechens zu Hause ist.

    In Gruppen, Partner- und Einzelarbeit wird jede Teilnehmerin dort abgeholt, wo sie steht. Es soll ein geschützter Raum kreiert werden, in der die eigene Stimme eingeladen wird sich Platz und Raum zu nehmen.

    Inhalte
    Aktivierung des Atems durch Bewegung
    Die Achse als vitales Zentrum: Atemräume, Atembelebung, reflektorischer Atem
    Die Anatomie des Instruments Körper: Wo kommen Klangbreite und Tiefe her?
    Stimmtechnik: Mund Lippe, Zunge - Wie arbeitet das Orchester der Modulation?
    Artikulation, Aussprache, Tempo, Betonung, Pausen, Volumen, Vokalen, Konsonanten, Resonanzräume erfahren, öffnen und einsetzen
    Textarbeit: Hören und Gestalten von Texten und Subtexten: Sitz der Stimme, räumliche Präsenz

    Zielgruppe
    Lehrerinnen, Therapeutinnen, Führungskräfte, Vortragende und Sprechberufe aller Art

    Referentin Annikki Scheu, Jg. 1968, Gesangsstudium sowie Studien der Geisteswissenschaften. 20 Jahre Bühnenerfahrung an der Oper. 2003 Gründung einer eigener Stimmplattform: Stimme in Bewegung. Seit 2013 diplomierte Atem-Tonus-Ton-Stimmpädagogin.
    www.stimmeinbewegung.eu

    Kosten 240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung



    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

  • ANMELDEN