• Kein einfacher Spagat. Zweiteilige Fortbildung für stellvertretende Leitungskräfte in Kita und Familienzentrum (BU)
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    Für die Position der Stellvertretung ist der Wechsel zwischen den verschiedenen Rollen typisch: Der Versuch, dem Team und der Leitung gleichermaßen gerecht zu werden und doch oft dazwischen zu stehen, ist anstrengend. Es geht darum zu erkennen, welche verschiedenen Interessen und Aufgaben in dieser Rolle zusammentreffen und wie man mit diesen Anforderungen umgehen kann.

  • Kursnummer:
    FB Stellv
  • Beginn:
    28.10.2018 19:00
  • Ende:
    16.01.2019 15:00
  • Referentin:
    Sigrid Titze und Gisela Strötges
  • Gebühr:
    6 Fortbildungstage incl. Unterkunft und Verpflegung | 1.131,- bis 1.306,-€ nach Einkommen | Ratenzahlung möglich
  • Kein einfacher Spagat

    Zweiteilige Fortbildung für stellvertretende Leitungskräfte in Kita und Familienzentrum mit Zertifikat

    Für die Position der Stellvertretung ist der Wechsel zwischen den verschiedenen Rollen typisch: Der Versuch, dem Team und der Leitung gleichermaßen gerecht zu werden und doch oft dazwischen zu stehen, ist anstrengend. Es geht darum zu erkennen, welche verschiedenen Interessen und Aufgaben in dieser Rolle zusammentreffen und wie man mit diesen Anforderungen umgehen kann.

    Fragen sind zum Beispiel: Wie gehe ich mit den unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen um? Wie kann ich die Zusammenarbeit mit anderen - Team und Leitung - gestalten? Wie kann ich meine jeweilige Position gut vertreten und verantwortlich handeln? Wie kann ich Klarheit und eine sichere Haltung in meiner Rolle erhalten? Wie kann ich mich abgrenzen und auch mal Nein sagen?

    Im 1. Modul der Fortbildung geht es um die Stärkung Deiner Kompetenzen und um mehr Sicherheit, damit Du Dich klarer positionieren und die einzelnen Rollen gut gestalten kannst. Weitere Themen sind die Zusammenarbeit zwischen jüngeren und älteren Mitarbeiter*innen sowie Zielsetzung und Veränderungsprozesse.

    Im 2. Modul wird beim Thema Team erarbeitet, was ein funktionierendes Team ausmacht, welche Phasen durchlaufen werden und was wichtige Aspekte zur Weiterentwicklung eines Teams sind. Dabei spielt das Wissen über Konfliktstrategien und konstruktive Kritik eine wesentliche Rolle.

    Modul 1

    • Spannungsverhältnis Teamarbeit – Leitung – stellvertretende Leitung
    • Das eigene Profil weiterentwickeln
    • Die einzelnen Rollen analysieren und klären
    • Erwartungen und Anforderungen anderer
    • Ziele setzen und erreichen
    • Gestaltungsmöglichkeiten erarbeiten

     

    Modul 2

    • Definition und Merkmale eines Teams
    • Teamdynamik und förderliche Interventionen
    • Absprachen treffen und einhalten
    • Entscheidungsprozesse steuern
    • Schritte für konstruktive Kritik kennen lernen
    • Konflikte erkennen und bearbeiten

     

    Methoden

    • Erfahrungsreflexives und praxisbezogenes Lernen
    • Kurze Theorieeinheiten
    • Aktivierende Methoden aus der gruppenpädagogischen und systemischen Arbeit, dem Coaching und der Fallarbeit

     

    Zertifikat
    Die Teilnehmerinnen erhalten ein qualifiziertes Abschlusszertifikat über Inhalte und Umfang der Fortbildung.

    Referentinnen
    Sigrid Titze, Jg. 1953, Dipl.-Pädagogin, Beratung, Workshops und Fortbildungen für Frauenprojekte, Teams und Organisationen, Team-Supervision.
    www.sigrid-titze-coaching.de
    Gisela Strötges, Jg. 1955, Diplom-Pädagogin Seit 1992 selbstständig als Bildungsreferentin, Supervisorin DGSv.
    www.stroetges.com

    Termine
    Modul 1: So 28.10., 19h - Mi 31.10.18, 15h - Bildungsurlaub (BU)
    Modul 2: So 13.1., 19h - Mi 16.1.19, 15h - Bildungsurlaub (BU)
    Anreise jeweils 19.00 Uhr

    6 Fortbildungstage incl. Unterkunft und Verpflegung
    1.131,- bis 1.306,-€ nach Einkommen, Ratenzahlung möglich

    Es bestehen Fördermöglichkeiten durch Bildungsscheck und Bildungsprämie.

     

    Die Informationen hier zum Ausdrucken

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

  • ANMELDEN