• Kunst und Bewegung. Bilder ausgewählter Meisterinnen nachbilden
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    In diesem Seminar werden wir die Kunst von Meisterinnen aus einer feministischen Perspektive heraus kennenlernen (Herstory). In Körperübungen begegnen wir uns und tauschen uns aus.

  • Kursnummer:
    7/2
  • Beginn:
    11.02.2018 19:00
  • Ende:
    30.11.-0001 00:00
  • Referentin:
    Dr. Andrea-S. Végh
  • Gebühr:
    400,- bis 600,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 7/2 So 11.2.,19h - Do 15.2.18, 15h
    Kunst und Bewegung
    Bilder ausgewählter Meisterinnen nachbilden

    Wir werden ausgewählte Kunstwerke aus dem 16. Jahrhundert bis heute kennenlernen und von den Arbeitsbedingungen der Künstlerinnen erfahren. Wir betrachten Einzelporträts und Figurenbilder von selbständigen Künstlerinnen wie Sofonisba Anquissola, Judith Leyster, Artemisia Gentileschi, Angelika Kauffmann, den Malweibern Anfang des 20. Jahrhunderts, Niki de St. Phalle, Cindy Sherman und anderen. Die Teilnehmerinnen sind eingeladen, einzelne Haltungen in Gemälden und Plastiken nachzustellen. Körper- und Begegnungsübungen erleichtern den Zugang und ermöglichen ein selbstgewähltes Rollenspiel. Damit stärken wir das Selbstvertrauen spielerisch.

    Inhalte
    Neue Begegnungen erweitern das eigene Repertoire
    Neue Wege des Zugangs zur Kunstbetrachtung aus weiblicher Sicht
    Ausprobieren einer neuen Rolle im geschützten Raum macht Mut zu Veränderung und Spaß
    Sich Einlassen auf Werke der bildenden Kunst von Frauen mit der jeweils eigenen Erfahrung
    Selbstvertrauen stärken

    Zielgruppe
    Frauen, die sich auf eine Reise zu sich selbst und eine neue Art von Begegnung angesichts von Meisterinnenwerken aus der bildenden Kunst einlassen möchten.

    Referentin Andrea-Silvia Végh, Jg. 1950, promoviert in Kunstgeschichte. Ehemalige Wen-Do-Trainerin. Kunstvermittlerin, Autorin und Dozentin in Süddeutschland und in Basel.
    www.andrea-s-vegh.com

    Kosten 400,- bis 600,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

     

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

  • ANMELDEN