• Präsenz zeigen auf der politischen Bühne. Gut argumentieren, wirkungsvoll sprechen, gezielt ankommen
  • ANMELDEN
  • Kurzbeschreibung:

    Ziel des Seminars ist es, den selbstbewussten, sympathischen und kompetenten Auftritt weiterzuentwickeln – sei es im Rahmen einer politischen Rede, einer Diskussion oder im Gespräch.

  • Kursnummer:
    9/2
  • Beginn:
    16.02.2018 19:00
  • Ende:
    18.02.2018 15:00
  • Referentin:
    Edith Börner
  • Gebühr:
    240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung
  • 9/2 Fr 16.2., 19h – So 18.2.18, 15h
    Präsenz zeigen auf der politischen Bühne
    Gut argumentieren, wirkungsvoll sprechen, gezielt ankommen

    Politische Arbeit basiert hauptsächlich auf Kommunikation. So wichtig die fachliche Auseinandersetzung ist, so entscheidend ist auch der Auftritt vor kleinem Publikum oder auf großer Bühne.

    Unsere äußere Wahrnehmung kann durch uns selbst, vor allem über die eigene Körpersprache und Stimme gesteuert und positiv beeinflusst werden. Doch wie genau funktioniert das und wie verbessere ich meine Art zu sprechen und meine Körpersprache, ohne gestellt zu wirken? Im Seminar wird die persönliche authentische Wirkung analysiert. Durch praktische Übungen wird die persönliche Präsenz verbessert.

    Inhalte
    Körpersprache – Wirkung und Nicht-Wirkung
    „Bühnen“ schaffen – von der Inszenierung eines Raumes
    Raumpräsenz in jeder Situation – Eindruck hinterlassen ohne übersehen zu werden
    Timing – Umgang mit der Zeit – Tempo beeinflusst die Wahrnehmung
    Politische Sprache / Werte / Framing
    Umgang mit Kritik, Hate Speech
    Grundlagen von Konfliktlösungsstrategien
    Statement / Podiumsdiskussion
    Rhetorikstile / Storytelling / key visual
    Vernetzungsstrategien / mikropolitische Kompetenzen
    Vermittlung von Werten mit narrativen Methoden (Heldenreise)
    Dramaturgie erfolgreicher Auftritte
    Den eigenen Präsentationsstil erkennen und professionell stärken
    Vor unterschiedlichen Gruppen überzeugen: Podiumsdiskussion, Überzeugungsrede und Stehgreifrede

    Referentin Edith Börner, Jg. 1955, Studium der Angewandten Sozialwissenschaften, Ausbildung für Theater, Schauspiel, Regie. 30 Jahre professionelle Bühnenschauspielerin. Seit 2000 performance consult (Infotainment und Unternehmenstheater, Training & Vorträge), Mentoring für weibliche Führungskräfte. Förderpreis des Ministeriums Wirtschaft und Arbeit des Landes NRW „Dienstleistungswettbewerbs NRW“ für innovative Dienstleistung.
    www.edithboerner.de

    Kosten 240,- bis 340,- € Kurs incl. Unterkunft und Verpflegung

     

    flickr logo kFotos vom Frauenbildungshaus in der Fotogalerie auf flickr
    facebook rund kUnsere Facebook-Seite findet Ihr hier

     

     

  • ANMELDEN